Naturkindergarten Münstertal

„De lütten Bodderlicker“

„Raus zu gehen, bedeutet eigentlich rein zu gehen“ (John Muir)

In der heutigen Zeit haben Kinder immer weniger die Möglichkeit sich frei in ihrer Umgebung zu bewegen. Dazu gehören auch der Aufenthalt auf einem Bauernhof und der Zugang zu Tieren. Dadurch bleiben ihnen Erfahrungsräume verborgen.

Unser Ziel ist es, Kindern einen Raum zu geben um sich zu entfalten, indem sie sich mit der Natur, dem Wald, den Jahreszeiten und den Tieren auseinandersetzen können, so wie jedes Kind es für sich und seine individuelle Entwicklung braucht. Sie können die Möglichkeit nutzen sich auszuprobieren, Grenzen zu erfahren, Grenzen zu überwinden, Vertrauen und Achtung zu gewinnen und ihre Fantasie und Kreativität ausleben.

Mit allen Sinnen BeGreifen und ErLeben.

Informatives

Der Hof Münstertal gehört zu der Gemeinde Fargau-Pratjau und liegt im Außenbereich in Alleinlage, im Dreieck von Schlesen, Stoltenberg und Fargau-Pratjau. Die Entfernung beträgt zu jedem Dorf ca 1,5 km.

Als Naturunterkunft dient ein 50 m² Raum in einer Fachwerkscheune. Bei extremen Wetterlagen haben wir die Möglichkeit die Diele des Bauernhauses der Familie Lütt als Ausweichquartier zu nutzen.

Die Gruppengröße beträgt 18 Kinder im Alter von 3-6 Jahren und diese wird von 2 pädagogischen Fachkräften begleitet. Unsere Betreuungszeiten sind von 8-14 Uhr. Ein warmes Mittagessen wird vom Hof Freiberg geliefert.

Bei Fragen rufen Sie gerne an unter 04303-9283192 oder 015255785894 oder schreiben Sie eine E-Mail an kita-muenstertal@gmx.de